Spannender Kampf um den Triathlon-Vereinsmeistertitel 2011

Am Samstag 1.10. war es wieder soweit. Zum Abschluss der Saison 2011 wurden die Vereinsmeistertitel der IfA im Triathlon vergeben und 11 Teilnehmer waren am Start. Der Wettergott meinte es wieder gut mit uns – 21 Grad, strahlender Sonnenschein – optimale Bedingungen. Kein Wunder, dass die Stimmung bereits vor dem Start bei Teilnehmern, Helfern und Zuschauern super war. Der abschließende Bike&Run wurde nach den Abständen der gemeldeten Schwimmzeiten über 500m gestartet. So ging Christian Schröter als Erster mit nur 21 Sekunden Vorsprung vor seinen härtesten “Widersacher” Andi Sperber in das Rennen. Mirco Helmreich, Norman Huck, Rüdiger Herbst, Edgar Loch, Katja Messingschlager, Norbert Landgraf, Ralf Rademacher, Benno Messingschlager und Uwe Nickel folgten in engen Abständen. Ausgestattet mit Top-Equipment und Relikten aus guten, alten Zeiten (z.B. Rüdis 17 Jahre alter Trisuite) ging gleich von Anfang an die Post ab und es wurde richtig eng…
Von Beginn an konnte Christian seinen Abstand kontinuierlich leicht verbessern, doch Andi saß ihm im Nacken und ließ keinen Zweifel aufkommen sein Ziel das Blatt zu wenden aus den Augen zu verlieren. Aber auch da hinter wurde gefightet. So konnte Eddi nach 10 km Rüdi überholen und sich langsam an Norman heran arbeiten. Diese beiden gingen zusammen auf die Laufstrecke.
Unter dessen stürmte Andi im näher an Christian heran und schickte sich an diesen 1km vor dem Ziel die Lücke zu schließen. Nach einigen taktischen Einlagen war Christian dann fällig und verlor einen Teil seines Haushaltsgeldes Smile. Mit 9 Sekunden Vorsprung holte Andi Christian noch die Butter vom Brot. „Ich hab’s schon vorher gewusst. Wenn ich den nach dem Wechsel mit dem Rad reinkommen sehe, wird es eng…“.
Ein tolles Rennen lief auch wieder Katja, die wie jedes Jahr bei der Vereinsmeisterschaft wie Phönix aus der Asche ersteht.
Nach dem Rennen wurde es gemütlich bei Dimi im Biergarten. Unsere Familien, die Helfer und wir, die Starter, genossen auch hier den tollen Spätsommertag bei einem gemeinsamen Abendessen an einer langen Tafel.

Die Starter möchten sich bei Uwe und seinen Helfern Rainer, Reinhard und Daniel bedanken – schön war‘s!!!!

Kommentar schreiben

SmileBig SmileGrinLaughFrownBig FrownCryNeutralWinkKissRazzChicCoolAngryReally AngryConfusedQuestionThinkingPainShockYesNo