IfA räumt ab beim Veitensteinlauf

Bereits zum 8-mal fand organisierte Matthias Langhojer in Piegendorf den Veitensteinlauf mit immer wachsenden Zuspruch. Wie vielen bekannt ist er neben seiner aktiven Rolle in der IfA auch bei vielen anderen Vereinen engagiert wie bei der LG Veitenstein.
Der Veitensteinlauf bietet Allen eine sportliche Basis. Neben dem Bambinilauf, dem Schüler- und Jugendlauf, dem Hobbylauf (6,7km) und natürlich dem Hauptlauf über 16,5 km mit 290 Hm kann jeder etwas für sich finden. Sogar die Walker sind willkommen.

Am 10.6. war es wieder soweit und die IfA war dem Ruf von Matthias gefolgt. Wahrscheinlich zum Ärgernis der Laufspezialisten aus Kemmern und Schesslitz, die auf den Mannschaftssieg im Hauptlauf gehofft hatten. Tja, war wohl nichts Smile mit schönen Grüßen an Christopher. Die Triathleten zeigten, dass ihnen bergige Laufstrecken liegen und siegten mit über einer Minute Vorsprung. Auch in der Einzelwertung lagen Andi Sperber im Hauptlauf und Uwe Dütsch im Hobbylauf mit ihren 2. Plätzen in der jeweiligen Gesamtwertung ganz vorne. Auch in den Altersklassen positionierte sich die IfA gut.

Hauptlauf (16,5 km)
Senioren M30 2. Sperber, Andrea 0:59:07
Senioren M35 1. Loch, Edgar 1:05:4 / 3. Prang, Thorsten1:13:57
Senioren M40 10. Bräutigam, Bernd 1:18:41
Senioren M45 2. Schmitt, Peter 1:08:26 / 8. Stichling, Michaeln1:12:19 / 21. Jositsch, Michael 1:21:56 Seniorinnen W40 3. Eigner-Loch, Martina 1:26:57

Hobbylauf (6,7 km)
Männer 1. Dütsch, Uwe 0:25:09

1 Kommentar

  • Einen indirekten AK Sieg gab es auch noch in der U10. Hier gewann Annika Stichling für die LG Bamberg startend über die 1100m in 4:04.

Kommentar schreiben

SmileBig SmileGrinLaughFrownBig FrownCryNeutralWinkKissRazzChicCoolAngryReally AngryConfusedQuestionThinkingPainShockYesNo