Suchergebnisse für Februar, 2012
18. Februar 2012
Tags:

TERMIN- und RADSTRECKENÄNDERUNG beim Nonstop Triathlon

Nach zwei Jahren in Baunach kehrt der Nonstop Triathlon wieder nach Bamberg zurück. Am Sonntag den 15. Juli 2012 starten wir unser Traditionsrennen am Jahn-Wehr im Bamberger Luisenhain. Über die Olympische Distanz geht es dann wieder über bekannte Strecken (1,5 km Schwimmen / 37,5 km Radfahren / 10 km Laufen).
Neben der Olympischen Distanz gibt es auch wieder einen Volkstriathlon den Tricamp Sprinttriathlon Bamberg (0,4 km Schwimmen / 20 km Radfahren / 5 km Laufen). Unser Titelsponsor Tricamp wird ca. 10 Wochen vor dem Wettkampf ein Training für Einsteiger veranstalten und danach jede Woche einen Trainingsplan für die Sprintdistanz online zur Verfügung stellen.
Leider können wir die zusammen mit der Stadt Bamberg ausgearbeitete City-Radstrecke nicht umsetzten, deshalb werden wir wieder auf unsere Originalstrecke im Landkreis zurückkehren. Über die Olympische Distanz wird die Rundstrecke zwei Mal über Frensdorf führen. Den Kurs des TriCamp Sprinttriathlons werden wir in den nächsten Tagen veröffentlichen. Die Startgebühr haben wir entsprechend angepasst.

Natürlich findet im Rahmen des Nonstop Triathlon 2012 auch wieder der Nonstop KidsDuathlon und der Nonstop Kinderlauf statt.

Wir freuen uns auf euere Teilnahme und hoffen unsere Rückkehr nach Bamberg am Triathlon-Tag feiern zu können.

Weitere Informationen findet Ihr hier….

Euer Orga-Team

7. Februar 2012
Tags:

Annika Stichling erreicht ein tolles Ergebnis im Crosslauf

Im Rahmen des traditionellen Crosslaufes der LG Eckental wurden am vorletzten Sonntag die Mittelfränkischen Meisterschaften ausgetragen. Annika Stichling nutzte den Lauf als Vorbereitung für die Oberfränkischen Crosslauf- Meisterschaften Anfang März in Forchheim. Im sehr stark besetzten Lauf der Schülerinnen W8-W11 über 1264m waren unter den 54 Teilnehmerinnen zahlreiche Nachwuchstalente der LAC Quelle Fürth und LG Erlangen am Start. Bis kurz vor Schluss hielt Stichling den Anschluss an die Top 3 und lief mit nur 2 Sekunden Rückstand auf die Drittplatzierte ins Ziel. Den Sieg in der Altersklasse W9 sicherte sie sich klar in 5:36 min.

Crosslauf der LG Eckental
test
test