26. September 2010
Tags:

DAV-Herbstlauf in Bayreuth

Bei strömendem Regen wurde die 17. Auflage des DAV-Herbstlaufs in Bayreuth veranstaltet. Auf der 10 km langen Distanz waren 2 Runden á 5 km zu bewältigen. Besonders der Anstieg zur Hälfte einer jeden Runde verlangte den Läufern alles ab. Überhaupt ist der mit Cross-Passagen gespickte Kurs recht anspruchsvoll – auch der Dauerregen trug seinen Teil bei. Ein Teil der Strecke führte über einen Mountainbike-Kurs, der durch Wettkämpfe an diesem Wochenende schon sehr mitgenommen war. IfA-Athlet Kurz erreichte nach 38:11 min auf den ungeliebten 10 km den 4. Platz der Gesamtwertung. Es siegte Holger Federmann (SV Bayreuth Triathlon) in 35:19 min vor Florian Genser (WSV Oberwarmensteinach) und Florian Reuschel (IFL Hof).

Kommentar schreiben

SmileBig SmileGrinLaughFrownBig FrownCryNeutralWinkKissRazzChicCoolAngryReally AngryConfusedQuestionThinkingPainShockYesNo