Der „Klassiker“ kommt in den Hain zurück

Warum richten wir eigentlich einen Triathlon aus? Dies war die Frage bei der außerordentlichen Mitgliederversammlung im September, die gut besucht war und in der einige grundsätzliche Fragen zur Zukunft unseres Vereins auf den Tisch kamen. Nicht alle konnten ad hoc beantwortet werden.

Die Eingangsfrage schon: der Triathlon ist die wichtigste Veranstaltung im IfA-Kalender und hat mit 22 Austragungen eine große Tradition für Athleten und die Sportstadt Bamberg. Wir sind stolz auf diese Tradition. Und wir nehmen alle an Wettkämpfen teil, die andere Vereine professionell und mit viel Herzblut organisieren und ausrichten. Dort sind wir gerne Gäste, und mit „unserem“ Triathlon wollen wir uns revanchieren und Gastgeber sein.

Ortstechnisch fiel die Entscheidung trotz Begeisterung des Teams für Alternativpläne rund um die Landesgartenschau einhellig auf den guten und bewährten „Klassiker“ im Hain. Zeitlich wurde der 1. Juli dick im Kalender markiert.

Das Kernteam zur Organisation des Triathlons steht. Neu in diesem Jahr: die autarken Unterteams werden von einer Doppelspitze zusammengehalten: Dani Grassl und Rüdi Herbst zeichnen zentral für die Finanz- und Zeitplanung verantwortlich.

Unser Verein wie unser Triathlon leben von uns, den Mitgliedern. Deshalb seid Ihr wie in den Vorjahren alle herzlich zur Unterstützung eingeladen:
Wer kennt mögliche Sponsoren oder möchte selbst finanziell bzw. mit Sachspenden unterstützen? Wer kann seine Unterstützung fürs Ärmel-Hochkrempeln am Tag des Geschehens zusagen – gerne mit Freunden und Familie? Bitte meldet Euch bei uns. Die ersten Zusagen außerhalb des Teams sind schon da! Wir freuen uns auf Euch, diesen Wettkampftag, und darauf, dieses Projekt einmal mehr – gemeinsam als Verein – lebendig zu machen.

Also auf geht’s macht mit!

Viele Grüße Eure

Geli
Helferkoordination
Angelika.Gaufer@gmx.de

Orgateam Nonstop Triathlon 2012
Es fehlen: Julia Emmler, Benno Messingschlager, Mirela Barbalata-Hübner, Annett Bogdan

Wir danken Martin Batz und Matthias Langhojer für ihren unermüdlichen Einsatz für unseren Triathlon in den letzten beiden Jahren!!! Danke auch an Martin und Reinhard für die Unterstützung und Infos zum Neustart.

7 Kommentare

  1. Thomas Kießlinger

    Hallo,
    na habt Ihr wieder die alte Radstrecke? Gab es keine Genehmigung für die neue?
    Eigentlich schade oder,aber die alte ist auch super und schön.

    Gruß

    Thomas Kießlinger
    :-)

    • Rüdiger Herbst

      Taja Thomas, die Genehmigung ist nicht das Problem, aber wir hatten einen sprunghaften Kostenanstieg. :-(
      Es freut mich, dass dir die „alte“ Strecke auch gefällt. In der Vergangheit kam die ja auch gut an.

      Wir bleiben aber dran und haben noch weitere Ideen.

      • Thomas Kießlinger

        Bin gespannt ws Sie noch für Ideen haben. Es wird darauf aus gehen das ich Sie bei dieser Veranstaltung mit meiner Person unterstützen kann.Da ich immer noch kein Freigabe habe zum Lauftraining(Meniskus-OP).
        Auch bin ich angesprochen worden wegen Beitritt von Thorsten Prang.
        Da ihr ja drei Termine habt zum schwimmen,was müssen die Mitglieder zahlen für Schwimmen.

        Mit freundlichen Grüßen

        Thomas Kießlnger

  2. Hallo,

    was für eine schöne Nachricht, der Veranstaltungsort ist wieder in Bamberg.

    Baden-Württemberg wird wieder vertreten sein :-))

    LG
    Detlef

    • Das freut uns! :laugh:
      Ab 1. Januar ist die Anmeldung online sowie alle wichtigen Informationen.
      Erste Infos findet ihr allerdings schon auf der Website.

  3. Thomas Kießlinger

    Hallo zusammen,
    finde ich ein super Sache das Ihr das Ereignis Triathlon wieder in Bamberg starten lassen wollt.Das gehört zu Bamberg.
    Sollte ich nicht fit sein für diesen Triathlon kann ich mich als Helfer an bieten.
    Wie wäre das!

    Mit freundlichen Grüßen

    Thomas Kießlinger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.