30. Mai 2011
Tags:

Maisel´s Fun Run

Am Sonntag wurde die bereits 9. Auflage des Maisel´s Fun Run in Bayreuth durchgeführt. Ca. 2 500 Teilnehmer gingen dabei bei Temperaturen um die 20° C und Sonnenschein auf die Strecke, um die Halb- bzw. Viertelmarathondistanz zu bewältigen.

Über die 21,1 km sorgte Ararsa Badhane Gemechu, der bereits Mitglied der äthiopischen Juniorennationalmannschaft war, in 1:09:20 h für einen neuen Streckenrekord. Der Gewinner des Fränkischen Schweiz Marathons Oliver Greger (LLC Marathon Regensburg, 1:14:53 h) belegte den 2. Platz vor Matthias Flade (TV Münchberg). Alexander Kurz von der IfA Nonstop Bamberg erreichte in dem gut besetzten Starterfeld in 1:23:38 h den 12. Platz der Gesamtwertung bzw. den 3. Platz der M30. Auch startberechtigt für die Bayreuther Stadtmeisterschaft wurde er 4. der Gesamtwertung und Stadtmeister der M30. Vereinskollege Markus Bachmeier wurde in guten 1:31:50 h 46. (7. M30).

Über die Viertelmarathondistanz wurde Thorsten Prang in 45:21 72. (5. M35), während Bernd Bräutigam in 51:14 228. (27. M35) wurde. Nicole Glodek wurde in 1:14:30 h 343. (103. WH).

Kommentar schreiben

SmileBig SmileGrinLaughFrownBig FrownCryNeutralWinkKissRazzChicCoolAngryReally AngryConfusedQuestionThinkingPainShockYesNo