16. April 2012

Persönliche Bestzeiten am Obermain

Unter die zahlreichen Starter beim Obermain-Marathon mischten sich auch einige Nonstopler unter die Halbmarathonis und erzielten sehr gute Ergebnisse.

Ganz vorn in die Ergebnisliste hätte sich normalerweise Daniel Haußner eintragen können, aber er verlief sich und musste sich mit dem 16. Platz (1:20:13) begnügen.

Kurz nach ihm erreichte Andreas Derbfuß in persönlicher Bestzeit von 1:21:21 als Gesamt-18. das Ziel in Staffelstein. Hans Wagner (69./1:28:40) und Markus Bachmeier (94./1:30:19) erreichten ebenfalls mit guten Zeiten die Top-100.

Julia Emmler konnte sich ebenfalls über eine persönliche Bestzeit freuen, sich überquerte die Ziellinie nach 1:40:38.

Ralf Männlein rundete das gute IfA-Ergebnis mit seiner Zeit von 1:52:14 ab.

4 Kommentare

  • Dumm gelaufen!!!
    Sorry, hätte zum guten Duathlon-Ergebniss gepasst!

  • Hallo Daniel,
    das passiert Dir doch auch nicht alle Tage oder. Schade drum,sonst wäre es eine sehr gute Zeit geworden.

    Wünsche Dir weiterhin viel Erfolg

    mit sportlichen Gruß

    Thomas Kießlinger

    • Es stand zu dem Zeitpunkt in der Kurve leider noch keine Absperrung (später stand da dann eine!) und ich wusste halt einfach nimmer ob´s da jetzt rechts oder links geht. Noch dazu kommt bei dem Tempo halt einfach zu wenig Sauerstoff im Hirn an (-;

      Schade ist es auch in Hinsicht auf die Mannschaftswertung…da wär der 2. Platz drin gewesen

  • @ Thomas: Vielen Dank (-;

Kommentar schreiben

SmileBig SmileGrinLaughFrownBig FrownCryNeutralWinkKissRazzChicCoolAngryReally AngryConfusedQuestionThinkingPainShockYesNo