Manni Dusold und Olaf Pöppelmeier finishen Trondheim-Oslo

Mehrere tausend Radsportler aus aller Welt machten sich am 23.6. auf den Weg nach Norwegen, um beim Radsportklassiker Styrkeproven die 542km von Trondheim nach Oslo ohne Pausen zurückzulegen. Styrkeproven heißt übersetzt „Kraftprobe“, und diese wollten auch die beiden Ausdauersportler der IfA Nonstop Bamberg, Manfred Dusold und Olaf Pöppelmeier bestehen.

Sie traten mit 21 anderen erfahrenen Radsportlern für das Team Heinemann an, um auf dieser Strecke insgesamt 4400 Höhenmeter zu überwinden. Vorbereitet mit 5000 Trainingskilometern war es das Ziel, unter 15 Stunden Gesamtfahrzeit in Oslo anzukommen.

Ein starker, böiger Gegenwind auf einem langen Teil der Strecke und Regen auf den letzten 150km verhinderten allerdings die Umsetzung des Plans. Trotzdem lieferten die beiden Bamberger in ihrem Team eine hervorragende Leistung ab und gehörten zu den 60% in ihrer Mannschaft, die nach 16:26 Stunden Fahrzeit als sechstschnellstes Team das Rennen beendete. Diese Leistung ist umso erstaunlicher, da das Team durch 3 Stürze, 4 platte Reifen und einer Ausfallquote von 40% immer wieder zurückgeworfen wurde.

Mit einer beachtlichen Durchschnittsgeschwindigkeit von 33km/h sicherten sich Dusold und Pöppelmeier zeitgleich den 172. Platz in der Einzelwertung und belohnten sich mit dieser vorderen Platzierung für ihr hartes Training.

Kommentar schreiben

SmileBig SmileGrinLaughFrownBig FrownCryNeutralWinkKissRazzChicCoolAngryReally AngryConfusedQuestionThinkingPainShockYesNo