Mirco Helmreich Zweiter in Hof

Bereits zum 30. Mal startete am Sonntag der Hofer Gealan Triathlon und zog über 250 Sportler aus nah und fern an.

Nach seinen beiden Siegen in Forchheim und am Rothsee musste Mirco Helmreich (IfA Nonstop Bamberg) diesmal Florian Fink den Vortritt lassen und sicherte sich in einem langgezogenen Sprint den 2. Gesamtrang. Zusammen mit 160 Sportlern ging er auf die Sprintdistanz über 750 Meter schwimmen, 20k Rennrad fahren und 5km laufen. Nach dem Schwimmen lag er noch auf dem 9. Platz, aber trotz lockerer Sattelstütze mit der zweitbesten Radzeit und der zweitschnellsten Laufzeit aller Athleten rollte er das Feld von hinten auf. 800m vor dem Ziel noch scheinbar abgeschlagen zurück, konnte er auf den letzten Metern noch an Philipp Stadter vorbei ziehen und sicherte sich in sehr guten 1:01:29 den zweiten Gesamtrang.

Sein Vereinskollege Alexander Zehler startete über die Olympische Distanz in der Landesligawertung und kam mit einer Zeit von 2:26:33 auf dem 103. Gesamtrang ins Ziel.

Kommentar schreiben

SmileBig SmileGrinLaughFrownBig FrownCryNeutralWinkKissRazzChicCoolAngryReally AngryConfusedQuestionThinkingPainShockYesNo