Suchergebnisse für Januar, 2009

Neuigkeiten von der Mitgliedsversammlung

Bei der Mitgliedsversammlung am 16. Januar waren 36 Mitglieder anwesend, die Versammlung tagte von 20 bis 23 Uhr, etwas länger wegen der Wahl zum neuen Gremium. Wiedergewählt wurden Daniela Grassl als Schriftführerin, Michael Jositsch als Kassenwart, Matthias Langhojer als Beirat und Reinhard Büttner als V1. Neugewählt wurden Christian Hübner als V2, Uwe Dütsch als Sportlicher Leiter und als neue Beiräte Manfred Dusold, Martin Batz und Peter Fischer. Die nächste Wahl findet in 3 Jahren statt – im Januar 2012.

V1 Reinhard Büttner verabschiedete auch den bisherigen V2 Peter Fischer und sagte Dankeschön für 20 Jahre tolle Arbeit!

Olaf Pöppelmeier stellte sich als Vereinsarzt zur Verfügung. Jedes IfA-Mitglied, das Probleme wegen einer Sportverletzung und dergleichen hat, kann sein fachliches Wissen in Anspruch nehmen.

Mitgliedsversammlung 2008
V2, V1, Kassenwart, Sportlicher Leiter und Schriftführerin berichten aus dem Jahr 2008.
V2, V1, Kassenwart, Sportlicher Leiter und Schriftführerin berichten aus dem Jahr 2008.
V1 Reinhard Büttner verabschiedet den bisherigen V2 Peter Fischer und sagt Dankeschön für 20 Jahre tolle Arbeit!
V1 Reinhard Büttner verabschiedet den bisherigen V2 Peter Fischer und sagt Dankeschön für 20 Jahre tolle Arbeit!
   


4. Januar 2009

IfA Nonstop Bamberg feiert 20. Geburtstag

Die IfA Nonstop feierte am 11. Dezember Geburtstag – genau 20 Jahre nach der Gründung im Bamberger Bootshaus. Vom Gründungsort im Hain führte ein Winterspaziergang quer durch die Altstadt hoch zur Altenburg. Kurz vor dem Ziel wurden die Wanderer von einem Feuerwerk überrascht, das Hübi in Szene gesetzt hat. Ein gemütlicher Abend in der Burgkneipe rundete den Abend ab.

Als sich am 11. Dezember 1998 um 17 Uhr 35 Leute, zu der Einladung von Antonio Denschelmann und Peter Hüttner im Nebenraum der Bamberger Rudergesellschaft trafen wurde eine Idee Wirklichkeit: Eine Interessensgemeinschaft für Ausdauersport. Nach der Begrüßung durch Antonio und Vorstellung aller Anwesenden wurden die Ziele und die Vorstellungen für eine Vereinsgründung vorgestellt. Mit 20 Gründungsmitgliedern, von denen noch einige zu unseren aktuellen Mitgliedern gehören, wurden die Formalitäten geklärt, eine Vorstandschaft gewählt und eine Satzung erstellt. Unsere IfA Nonstop Bamberg war geboren.

Vielen Dank an Peter Hüttner, einen der Gründungsväter und den ersten 1. Vorsitzenden, und den anderen Gründungsmitgliedern für ihre Weitsichtigkeit diesen super Verein zu gründen!

Mit der IfA wurde auch der Nonstop Bamberg Triathlon ins Leben gerufen, der 1989 zum ersten Mal in Breitengüßbach stattfand. Damals noch eine Vereinsmeisterschaft mit der Teilnahmemöglichkeit für alle Ausdauersportler, entwickelte sich unser Triathlon zu einem Klassiker. Nur im Jahr 1990 wurde wegen Genehmigungsproblemen der Nonstop Triathlon nicht durchgeführt. Seitdem wurde der IfA Nonstop Bamberg Triathlon jährlich veranstaltet. Die ersten Jahre weiterhin in Breitengüßbach, dann in Bamberg beim Jahn / TSG. Am 5. Juli 2009 findet der 20. IfA Nonstop Bamberg Triathlon statt.

Was die Mitglieder der IfA schon immer ausgezeichnet hat ist die Teilnahme an besonders anspruchsvollen Wettkämpfen, wie Triathlonlangdistanz oder noch länger in Hawaii und anderswo, 100 km Läufen, Bergläufen, Langdistanzradfahren, Langdistanzschwimmen, Bergtouren, usw.

Die Herausforderung am Besonderen, am Schwierigen, am Einmaligen war für viele der Antrieb dies zu tun. Aber nicht nur die Teilnahme an anspruchsvollen Wettkämpfen ist erwähnenswert, auch die Top-Platzierungen die IfA-Athleten oft erreicht haben.

Neben den sportlichen Ansprüchen steht bei unserer IfA der Gemeinschaftsgedanke an vorderer Stelle, der in der Dienstagabend-Einkehr (Lauftreff) und unseren Vereinsfeiern seine Erfüllung findet. Die wöchentlichen Lauftreffs in den Gasthöfen in und um Bamberg sind unserm Gründungsmitglied und 20-jährigen V2 Peter zu verdanken, der während seiner Amtszeit zu den meisten dieser Abende eingeladen hat.

Der Grundgedanke, das gemeinschaftliche Interesse am Ausdauersport, war stets Leitlinie für unser Vereinsleben. Im Zuge der sich verändernden Mitgliederstruktur mussten wir unser Vereinsleben den veränderten Ansprüchen anpassen. So berücksichtigen wir die steigende Zahl von Familien und Kindern in unserem Trainingsangebot (Familienschwimmen am Samstag) und den Gemeinschaftsveranstaltungen und fördern nun durch unsere Jugendtrainingsgruppe den Jugendsport.

20. Geburtstag der IfA Nonstop Bamberg


1. Januar 2009
Tags:

Bamberger Silvesterlauf 2008

Bei eisiger Kälte gab OB Starke am 31. Dezember 2008 den Startschuss für den 35. Silvesterlauf der LG Bamberg. Insgesamt hatte der Lauf über 1200 Teilnehmer, die zwischen 3 und 18 Kilometer absolvierten.

Zum Abschluss des Jahres 2008 gab es nochmal gute Ergebnisse für das Nonstop Jugendteam. Über 3 km (eine Hainrunde) benötigte Tobias Frank 11:40 Min. dicht gefolgt von Wolfgang Endres in 11:51 Min. Der 12-jährige Philipp Dörfler konnte mit sehr guten 11:54 Min. überzeugen. Johannes Frank, nach eigenen Angaben etwas angeschlagen, absolvierte die 6 km (zwei Hainrunden) in ca. 29 Min.

Die Jungs befinden sich derzeit in einem intensiven Trainingsblock und der Silvesterlauf war als schnelle Trainingseinheit gedacht.

Bamberger Silvesterlauf 2008