Suchergebnisse für Februar, 2009
12. Februar 2009
Tags:

Christian Hübner im TV

Am 9. Februar 2009 war Christian Hübner im Bayerischen Fernsehen zu Gast in der Sendung Wir in Bayern.

Ein sportlicher Extremfranke: Der Bamberger Christian Hübner durchschwimmt den Ärmelkanal

Von England nach Frankreich – normalerweise setzt man sich dazu ins Flugzeug oder nimmt eine Fähre. Nur Christian Hübner aus Bamberg wollte den Ärmelkanal unbedingt mit eigener Muskelkraft durchqueren: Von Englands Kreidefelsen schwamm er bei 15 Grad Wasser- wie Lufttemperatur 17 Stunden und 16 Minuten bis er die französische Küste erreichte. Zwei Jahre hatte sich der Extremsportler darauf vorbereitet, vor allem auf die Kälte – und zwar zum Beispiel in der heimischen Badewanne: mit viel kaltem Wasser und einer großen Portion Eiswürfel.

6. Februar 2009
Tags:

Wahl zum Sportler des Jahres 2009

Vom 7. bis 22. Februar wird auf infranken.de – dem Internetportal des Fränkischen Tag – die 2. Runde in der Wahl zum Sportler des Jahres ausgetragen. Es stehen Kandidaten in folgenden Kategorien zur Wahl:

  • Behindertensportler
  • Seniorensportler
  • Bundesligisten und Profis
  • Jugendsportler
  • Mannschaft
  • Sportler
  • Sportlerin
  • Trainer/Funktionär

In der Rubrik Sportler ist auch Christian Hübner nominiert.

Begründung für die Nominierung:

Für das Durchschwimmen des Ärmelkanals verbunden mit dem Rekord für die früheste Solo-Überquerung von England nach Frankreich in der Geschichte des Kanalschwimmens.

Vom 2. bis 6. Februar fand bereits die 1. Runde der Wahl statt, in der die fünf Nominierten mit den meisten Stimmen ermittelt wurden, darunter auch Christian Hübner.

Bei der Sportlergala am 28. Februar in der Bamberger Jako-Arena werden abschließend die Sieger geehrt. Im Mittelpunkt werden hier die Sportler und deren Leistungen stehen.