Jugendliche in Weiden

Bei herrlichem Sonnenschein fand am 17. Mai 2009 der erste Weidener Triathlon statt, bei dem auch das Jugendteam der IfA-Nonstop-Bamberg an den Start ging. Dieser Wettkampf ist gleichzeitig Teil der bayerischen Jugendcup-Serie.

In der Klasse Jugend B erreichte Wolfgang Endres in 36:22 einen sehr guten 6. Platz und das obwohl er auf der Laufstrecke aufgrund einer unklaren Streckenmarkierung einen Umweg gelaufen war. In der Jugend A starteten 3 IfA-ler. Tobias Frank fand auf der Radstrecke mit Windschattenfreigabe den richtigen Radexpress und erkämpfte sich den 10. Rang in 1:07:21. Kurz danach (1:08:06) kam Felix Hüttner, durch starke Krämpfe auf der Laufstrecke gezeichnet, ins Ziel. Johannes Frank, als Gesamt-Zweiter aus dem Wasser gekommen, musste auf der Radstrecke alleine gegen den Wind kämpfen und finishte in 1:14:06.

KPICASA_GALLERY(WeidenTriathlon2009)

1 Kommentare

  1. Rüdiger

    He Jungs, gut gemacht!!

    Wolfgang, die 200m verlaufen ist viel auf 2,5 km. :emotion: Der 5te wäre drin gewesen, aber ich denke wenn die Lunge wieder mit macht, geht es auf der Laufstrecke auch noch etwas besser. :D
    Tobi, Noch etwas besser beim Laufen und du bist vorne drin. :wink:
    Felix, Johannes, Tobi, weiter so, dann wird die Ligawertung interessant.

    Gruß

    Rüdiger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.