5. September 2010
Tags:

IfA-Athleten beim FS-Marathon erfolgreich

Beim 11. Fränkische Schweiz Marathon am 5. September konnten sich die Läufer bei sonnigen 19 Grad über traumhafte Rahmenbedingen freuen. Seit 2009 geht die Strecke von Forchheim zur Sachsenmühle und das Wiesenttal zurück nach Ebermannstadt, wo der Zieleinlauf vom Fränkische Schweiz Marathon veranstaltet wird.

Über eine hervorragende Platzierung beim Hauptlauf konnte sich Alexander Kurz freuen. In der Marathon-Distanz erreichte er nach 02:56:06 das Ziel und sicherte sich so den Platz 11 in der Gesamtwertung.

Die IfA-Neumitglieder Julia Emmler und Andreas Derbfuß konnten beim Team-Marathon mit einer Zeit von 03:20:00 überzeugen. Als zweites Team gingen Daniela Graßl und Sabine Fahner an den Start und finishten in 04:04:46 die 42,195 Kilometer.

Fränkische Schweiz Marathon 2010
1. Platz: Oliver Greger (RSC Marktredwitz) in 02:28:59
1. Platz: Oliver Greger (RSC Marktredwitz) in 02:28:59
2. Platz: Marco Diehl (Laufarena/LaufKultTour) in 02:32:51
2. Platz: Marco Diehl (Laufarena/LaufKultTour) in 02:32:51
3. Platz: Sascha Burkhardt (TSV Windeck Burgebrach) in 02:33:07
3. Platz: Sascha Burkhardt (TSV Windeck Burgebrach) in 02:33:07


Kommentar schreiben

SmileBig SmileGrinLaughFrownBig FrownCryNeutralWinkKissRazzChicCoolAngryReally AngryConfusedQuestionThinkingPainShockYesNo